Alle Verkehrsträger (Strasse, Schiene, Luft) stossen zunehmend an Kapazitätsgrenzen, was zu Staus auf der Strasse, Stehplätzen in den Zügen und volkswirtschaftlichen Schäden führt. Die Kapazitätsgrenzen beschränken sich typischerweise auf wenige Spitzenstunden pro Tag.

  • Inwieweit soll man diese Kapazitätsgrenzen durch Ausbauten der Infrastruktur und/oder durch die Beeinflussung der Nachfrage (Glättung der Spitzenbelastung) reduzieren?
  • Welche finanziellen und ökologischen Grenzen bestehen bei Ausbauten?
  • Welche Instrumente sollen für die Nachfragesteuerung eingesetzt werden: Freiwillige Massnahmen von Wirtschaft und Gesellschaft, Preissignale usw.?